PUBG: Start von Saison 6 mit neuer Mini-Wüsten Map, schwarzer Zone, neuen Waffen und mehr!
0

PUBG: Start von Saison 6 mit neuer Mini-Wüsten Map, schwarzer Zone, neuen Waffen und mehr!

Jan 15 hotspot  

Für PUBG steht das Update 6.1 auf den Testservern als Download bereit. Die Patch Notes haben die Entwickler bereits veröffentlicht und enthüllen damit alle Neuerungen, welche die Entwickler für das erste Update im neuen Jahr vorsehen. Die Liste der Änderungen für Season 6 fällt dabei recht umfangreich aus, nachdem Saison 5 eher schlank in Anbetracht der Inhalte war.

So kommt mit „Karakin“ eine neue Map in den Battle-Royale-Shooter, die nur 2×2 Kilometer „groß“ sein wird und schnelle und actionreiche Gefechte bieten wird. Außerdem gibt es neue Waffen, wie beispielsweise einen Raketenwerfer.

 

Die neue Map wird aber noch weitere Besonderheiten haben. Erstmals führen die Entwickler auf der Karte die sogenannte schwarze Zone ein. Die schwarze Zone wird zufällig erscheinen und Spieler aus vermeintlich sicheren Verstecken treiben. Wie die Entwickler weiter bekanntgeben, können Städte und Gebäudekomplexe durch die schwarze Zone „unbeschädigt, völlig abgeflacht und alles dazwischen sein“.

Karakin Minimap
Karakin Minimap

Die Entwickler ergänzen weiter, dass sich die Mischung aus Gebäuden und Ruinen während eines Spiels in Echtzeit entwickelt. Damit will man das Spiel dynamischer gestalten und Spielern nicht mehr die Sicherheit geben, dass ein Gebäude zu dem man will, noch vorhanden ist. Sobald ihr die Sirene hört und euch innerhalb des violetten Kreises befindet, solltet ihr den Bereich in jedem Fall schnell verlassen. Zerstörte Gebäude werden auf der Minikarte übrigens mit einem „X“ markiert.

Neben der neuen Karte und neuen Waffen finden mit dem PUBG Update 6.1 auch weitere Inhalte den Weg in Spiel. So gibt es auf Karakin fortan die Haftbombe. Bestimmte Wände und Böden haben Bruchstellen und können mit Haftbomben zerstört bzw. aufgebrochen werden und geben dem Spiel somit eine völlig neue Spieltiefe. Abgerundet wird das große Update mit zahlreichen Bugfixes.

Zudem ist der Motorgleiter, wie gestern berichtet, seit Heute bereits auf den Liveservern und den beiden Karten „Erangel“ und „Miramar“ verfügbar.

Natürlich erscheint mit Season 6 auch ein neuer Überlebenspass. Er trägt den Namen „Shakedown“ und wird wieder viele neue Missionen hinzufügen.

Der Pass für Season 6 wird am 22. Januar auf PC und am 30. Januar auf Konsolen starten. Die Liste mit allen Änderungen und Neuerungen findet ihr unter diesem Link auf der PUBG-Webseite.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment