Nvidia GeForce Now fügt zwei weitere Battlefield Titel hinzu
0

Nvidia GeForce Now fügt zwei weitere Battlefield Titel hinzu

Jan 06 hotspot  

Im Rahmen der Pressekonferenz zur CES 2022 gab Nvidia bekannt, dass sein Spiele-Streaming-Dienst GeForce Now mit einigen beträchtlichen Neuzugängen wächst. Zunächst wird es zu Samsungs eigener „Game-Streaming Discovery Platform“ kommen, dem Samsung Gaming Hub. AT&T 5G-Kunden in Amerika erhalten außerdem sechs Monate GeForce Now, das drei neue Spiele erhalten soll, welche namentlich Battlefield 4,  Battlefield V und Rainbow Six Extraction sein werden.

Abonnenten von GeForce Now erhalten ab sofort die Premium-Versionen von Battlefield 4: Premium Edition und die Battlefield V: Definitive Edition. Rainbow Six Extraction entsprechend zum Release.

Nvidia nutzte seine Pressekonferenz auch, um eine Reihe neuer Spiele für seine ständig wachsende Liste unterstützter DLSS-, Raytracing- und Reflex-Titel anzukündigen. Rainbow Six Extraction, das am 20. Januar erscheinen soll, wird bei der Veröffentlichung auch Unterstützung für Nvidias DLSS-Upscaling-Technologie erhalten. Ebenso wird Escape From Tarkov dank DLSS bald schneller bei den Spielern laufen.

Ebenso verbreitet Nvidia seine Reflex-Technologie auf neue und bereits veröffentlichte Spiele. Reflex, von dem Nvidia behauptet, das es die Systemlatenz verbessert, wird in God of War, iRacing, Rainbow Six Extraction, Midnight Ghost Hunt, Ready or Not und Super People enthalten sein.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment