Need for Speed Unbound: Neues Gameplay Video gibt Einblicke in Treffpunkte, Nebenwetten und neues Gameplay

Kürzlich veröffentlichten EA und Criterion ein neues Gameplay Video zu Need for Speed Unbound, das den bisher detailliertesten Blick auf das Spiel gewährt, auf den sich Spieler freuen können. Außerdem gibt es einen ersten Eindruck zu den Speed-Rennen-Events sowie den Treffpunkten und Nebenwetten.

In Need for Speed Unbound sind Treffpunkte eine Untergrund-Szene, in der sich Spieler mit anderen Streetracern treffen können, um ihren Stil und ihren getunten Wagen zur Schau zu stellen und ihr hart verdientes Geld aufs Spiel zu setzen. Bei jedem Treffen könnt ihr Rennen organisieren, durch Siege Geld verdienen und neue Gegenden von Lakeshore City erkunden. Als Zuschauer der Rennen könnt ihr ebenfalls an Rennen teilnehmen, indem ihr Nebenwetten abschließt und auf eure Lieblingsracer setzt.


Am 2. Dezember erscheint NFS: Unbound für PC bei Steam, Origin, im Epic Games Store sowie für Playstation 5 und Xbox Series X|S bei Amazon in den Handel. Für die Playstation 4 und Xbox One ist keine Version von NFS Unbound angekündigt. Als  Vorbesteller erhaltet ihr kosmetische Ingame-Gegenstände, wie Decals, Banner-Artworks und eine Spielwährung für den Multiplayer-Modus in Höhe von 150.000 Dollar.

Tipp: NFS: Unbound und andere Spiele kannst du besonders günstig bei MMOGA vorbestellen. Mit unserem Rabattcode „INSIDE“ erhältst du weitere 3% Rabatt auf deine gesamte Bestellung.

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Twitter Facebook