Nächstes Battlefield soll futuristisch werden und nicht Bad Company 3 sein
0

Nächstes Battlefield soll futuristisch werden und nicht Bad Company 3 sein

Dez 02 hotspot  

Die Battlefield V Community wäre über ein neues Battlefield: Bad Company 3 wirklich glücklich und die Leaks zum Spiel sahen auch vielversprechend aus. Nun kommt es aber anders als angenommen, denn laut eines neuen Leaks soll DICE  an einem Shooter mit einem modernen bzw. futuristischen Setting arbeiten, das im Jahr 2030 spielen soll.

Der leider unüberprüfbare Leak stammt von LeakyThrowaway123 und wurde via Reddit veröffentlicht. Als Quelle gibt er an, dass sich seine Aussagen auf die Informationen von zwei ehemaligen DICE Mitarbeitern beziehen, die dort als freie Mitarbeiter angestellt waren.

Laut den Aussagen war der nächste Battlefield Titel, der im Jahr 2021 erscheinen sollte, zunächst tatsächlich und so wie es auch der Sony Leak bereits anteaserte, als Bad Company 3 geplant. Wie die Quellen aber leider weiter aussagten, soll die Umsetzung eines Bad Company 3 komplizierter als gedacht sein, denn es fehlen bis heute wichtige Schlüsselrollen. So hat DICE über die Jahre Mitarbeiter der ersten Bad Company Teile verloren, konnte die Autoren und Synchronsprecher nicht mehr reaquirieren und so habe man nicht das gleiche Spielgefühl wie einst zu Battlefield Bad Company 1 & 2.

Letztlich mangelte es auch noch an ausreichend Zeit für die Entwicklung von Bad Company 3 und Battlefield V wurde, so der Leak, um 3 Jahre vorgezogen. Laut den Informationen des Leaks war Battlefield V als WW2 Shooter erst für das Jahr 2021 geplant. Sollte dies tatsächlich zutreffen, wundert es kaum, dass das Pre-Release Marketing samt Trailer, die fehlenden und gestrichenen Features sowie die Qualität des Spiels zum Release nur Ok bis mittelmäßig ausfallen sind.

Mit der Idee, ein Battlefield Bad Company 3 auf den Markt zu bringen, sei es wohl in jedem Fall erst einmal vorbei, so die Informanten.

Battlefield 2021 als modern-/ futuristischer Shooter

Doch was erwartet uns im Jahr 2021? Wie oben bereits angerissen, soll im Jahr ein Battlefield mit einem modernen und futuristischen Setting erscheinen, dessen zeitliche Einordnung im Jahr 2030 sein soll. Ein Battlefield 2143 mit Mech´s und Titanen werden wir daher wohl nicht erwarten können. Glücklicherweise lässt der Leak bereits ein paar Informationen da, die wir nachfolgend einmal für euch zusammengefasst haben.

  • Das Setting des neuen Battlefield spielt im Jahr 2030.
  • Das Setting soll modern, futuristisch, aber mit realistischer Technologie erschaffen werden.
    • Zu erwarten sind: Drohnen, Robotik, KI etc.
  • DICE verzichtet auf die seit Battlefield 1 verfügbaren Kriegsgeschichten und integriert eine klassische Singleplayer Kampagne.
  • Die Zerstörung und Levolution soll im Battlefield 2021 taktischer gestaltet sein. So soll es noch weniger gescriptete Ereignisse geben und mehr dynamische Zerstörung, die zu mehr unterschiedlichen Ergebnissen führen wird. Vor allem profitiert das Spiel von der Leistung der Next-Gen Konsolen.
    • Gebäude können vollständig einstürzen.
    • Bombardierungen durch Jets sollen ganze Wolkenkratzer zum Einsturz bringen können.
    • Kugeln können wie in Battlefield V je nach Material durch dieses durchdringen. In Battlefield 2021 soll dies realistischer werden und geometrisch korrekte Löcher hinterlassen.
  • Bisher bekannte Spielmodi: Eroberung, Rush, Durchbruch
  • In Battlefield V gestrichen und in Battlefield 2021 wieder als Feature dabei. Es soll für Piloten die in den Battlefield V Videos gezeigten Bruchlandungen geben.

Was an dem Leak am Ende dran ist und ob Battlefield Bad Company 3 wirklich aufgrund von Personal und Zeit nicht realisiert werden kann, ist fraglich. Ein Battlefield in der nahen Zukunft klingt aber ebenso plausibel wie alle anderen Möglichkeiten. In einem hat der Leak allerdings recht. Das für 2021 geplante Battlefield wird auf der Xbox Scarlett, Playstation 5 und dem PC erscheinen und laut EA auch wirklich im Jahr 2021 erscheinen. Dies bestätigte DICE bereits im Rahmen der Investoren Konferenz gegen Ende Oktober 2019.

Die Zeit wird also zeigen wohin die Reise mit dem nächsten Battlefield Titel geht.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment