Kein weiterer Content mehr für Battlefield V! DICE stellt Tides of War Liveservice ein und zieht sich zurück
0

Kein weiterer Content mehr für Battlefield V! DICE stellt Tides of War Liveservice ein und zieht sich zurück

Apr 23 hotspot  

Wir haben uns mehrfach hier darüber in Beiträgen, Kommentaren und dem Forum verbal dazu ausgetobt wie unzufrieden wir mit Battlefield V auf den ein oder anderern Weg  sind. Die einen vermissen den Hardcore Modus, die anderen ein ordentliches Anti-Cheat System, andere wiederum Content und natürlich fehlt es an dauerhaftem Spielspaß und Motivation.

Dabei ist Battlefield V gar nicht so anders. Die Community hat sich zu großen Teilen aber wegen fehlender Server und dadurch schrumpfenden Communities zurückgezogen. Battlefield als Sandbox Spiel ist einfach kein Matchmaking Spiel, sondern ein Spiel, das über Jahrzehnte von der Community lebte.

Battlefield V wird keinen weiteren Content erhalten

DICE zieht einen klaren Schlussstrich für Battlefield V und wird das Spiel nicht weiter mit Inhalten versorgen, die über das sechste Kapitel des Liveservice Tides of War hinausgehen. Dies teilt DICE auf der offiziellen Battlefield V Webseite mit.

Stattdessen wird man bis zum nächsten Battlefield Titel, der für das kommende Geschäftsjahr geplant ist, nur noch wöchentliche Rewards verteilen. Die Rewards werden wohl auch erst mit dem letzten großen Update im Juni folgen. Inhaltlich ist für das Summer Update eine neue Map (Codename Libya) geplant sowie weitere neue Waffen und natürlich Problemlösungen.

Das Bild könnte die für Juni geplante Map mit dem Codename
Das Bild könnte die für Juni geplante Map mit dem Codename „Libya“ zeigen.

An den Plänen für das Update, welches für Battlefield V im Mai erscheinen soll, hat sich laut Community Manager PartWelsh nichts geändert. Das Update, welches die Inhalte aus dem verschobenen April und Mai hinzufügen soll, ist weiterhin fest eingeplant.

In Kürze:

Das passiert mit Battlefield V nach dem Summer Update / Juni 2020:

  • Summer Content Update liefert eine neue und letzte Karte (Codename Lybia), Waffen und mehr
  • Wöchentliche Belohnungen & Events an Juni
  • Weitere Ingame-Shop Angebote / Skins
  • Weitere Updates für die Community Games
  • Weitere Updates für das Anti Cheat System
Was passiert nun mit Battlefield V?

Man braucht sich keine Gedanken darüber machen, dass DICE die Server für Battlefield V komplett abschalten wird. Auch technisch wird das Spiel weiterhin mit Updates versorgt. Allerdings werden Updates nach der Veröffentlichung des Summer Updates im Juni nur noch dann veröffentlicht, wenn schwere Fehler auftreten.

Man verspricht seitens DICE aber, dass man sich weiter um das Anti-Cheat System kümmern will und auch die Community Games weiter entwickeln wird. Immerhin will man die Community Games auch im kommenden Battlefield Titel wieder verwenden.

Mit dem kostenlosen Live Service „Tides of War“ ist ab dem 29. April 2020 in jeden Fall Schluss. Ab Juni erwarten euch nur wöchentliche Rewards und neue Skins im Ingame Shop.

Über ein „Warum und Wieso“

Eine klare Antwort darauf, warum DICE sich zu einem solch umfangreichen Schritt für die übrig gebliebene Community entschieden hat, gibt es nicht. Vermutlich hängt die Entscheidung mit den abnehmenden Spielerzahlen und damit auch direkten Umsatzeinbrüchen zusammen. Wie drastisch die Zahlen rund um das Spiel aussehen, hat DICE der Community nie offiziell bekanntgegeben. Die Verkaufszahlen waren aber bereits nicht all zu hoch. Inzwischen dürften die täglichen Spielerzahlen vermutlich weit unter den Erwartungen der Entwickler liegen.

Erschwerend kommt hinzu, dass DICE mit Battlefield V und seinem kostenlosen Tides of War Live Service einen völlig neuen Weg gegangen ist und manwollte durch Mikrotransaktionen anstatt durch Premium Pass und Einzel-DLCs die Community näher zusammenführen. Leider sind die Ingame-Skin-Angebote in Battlefield V unattraktiver als unfrittierte Pommes-Frites und die Fahrzeug-Skins kamen ohnehin erst viel zu spät ins Spiel.

Ein weiterer Grund ist das Alter des Spiels. Kaum ein Battlefield Titel hat mehr als 1,5 – 2 Jahre aktiven Support genossen und Content erhalten. Den Unterschied macht nun das Timing aus. Zwischen den vorherigen Battlefield Titeln und neuem Battlefield Titel ist schlichtweg mehr Zeit für die Entwicklung eingeplant. Wir hoffen, dass DICE endlich wach geworden ist und mit dem neuen Battlefield Titel die Serie hoffentlich wieder an den Punkt führt, an der sie mal war.

Wir bleiben in jedem Fall weiter für euch da und freuen uns auf das Summer Update für Battlefiled V und die ersten Informationen zum neuen Battlefield Titel.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment