Battlefield V: Nächstes Update schaltet automatischen Spawn aus
0

Battlefield V: Nächstes Update schaltet automatischen Spawn aus

Nov 22 hotspot  

Battlefield V hat zwar technisch nicht viele Probleme und läuft bei vielen Spielern relativ stabil, dafür sind aber Kleinigkeiten, wie zum Beispiel der automatische Spawn zu Beginn der Runde, ein wirklich blödes Problem. Zum einen spawnen Spieler, die AFK sind und können vom Gegner gekillt werden und zum anderen bietet Battlefield V eine große Menge an Anpassungsmöglichkeiten für die Waffen und Klassen, die über die umständliche Menüführung je nach belieben zwischen den Runden angepasst werden können.

Strenggenommen sollte das eigene Outfit Runde für Runde optisch auf die Gegebenheiten der Map angepasst werden, da es extra Tarnfarben für Schnee, Wald, Wüste etc. gibt. Grün-Braune Farben fallen im Wald halt weniger auf als das weiße Camo Outfit für Schneemaps. Der End of Round Timer ist zwar relativ lang, aber oftmals reicht die Länge nicht aus, um alles anzupassen. In dem Fall landet man mit eventuell nicht perfektem Loadout auf dem Schlachtfeld.

Aus diesen Gründen wird DICE mit dem kommenden Battlefield V Update den automatischen Spawn abschalten. Ausgenommen ist natürlich der Spielmodus „Final Stand“. Das Update soll am 04. Dezember 2018 erscheinen und unter anderem auch Änderungen am Frontlines Spielmodus vornehmen sowie Änderungen an den Bombern,  Änderung für Panzer-Boardschützen und ggf. die angekündigten Waffen-Tweaks mit ins Spiel integrieren. Außerdem liefert das Update auch neue Inhalte mit der Map „Panzerstorm“ und dem „Testgelände“.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment