Battlefield V: Nächstes Update führt Änderungen am Frontlines Spielmodus durch
0

Battlefield V: Nächstes Update führt Änderungen am Frontlines Spielmodus durch

Nov 22 hotspot  

Frontlines war für uns und viele andere der beste Spielmodus, der für Battlefield 1 jemals erschienen ist, da man in fast keinem anderen Spielmodus außer TDM und Domination ein solch spannendes Tauziehen um einen Flagenpunkt hatte. In Battlefield V ist genau dieser Spielmodus aber leider nahezu unspielbar, sobald es aufs Ende der Runde zugeht. Dabei ist der Spielmodus im Groben sehr stark mit der Battlefield 1 Variante vergleichbar. Einen Unterschied gibt es aber: In Battlefield 1 musste man nicht erst einen Sprengsatz zur MCOM Station tragen.

In der Battlefield V Variante des Frontlines Spielmodus ist aber genau das anders und das angreifende Team muss nach dem einnehmen aller Flaggen einen von zwei Sprengsätzen an eines der beiden Ziele anbringen und dafür Sorge tragen, dass der Sprengsatz vom Gegner nicht entschärft wird. Rein von der Herangehensweise macht es auch Sinn, dass ein Sprengsatz erst zu einem Ziel gebracht werden muss. In der Praxis entsteht bei der Battlefield V Variante des Frontlines Spielmodus aber nur noch ein sinnloses Gemetzel, da der Sprengsatz-Träger für alle gegnerischen Spieler mit einem großen roten Symbol gekennzeichnet ist und Gegner wie früher mit 3D-Spotting ihre MGs aufstellen müssen und in die Richtung schießen müssen. Somit ist es fast unmöglich das gegnerische Team zu besiegen, sofern diese nicht komplett schlafen oder AFK sind.

Die Folge ist, dass es im Verhältnis zu allen anderen Battlefield V Spielmodi gesehen im Frontlines Spielmodus fast keine eindeutigen Siege gibt. Stattdessen gibt es meistens nur Siege durch das Verstreichen der maximalen Spielzeit pro Runde.

Niklas Åstrand, einer der Game Mode Entwickler bei DICE, hat nun bestätigt, dass man den Frontlines Spielmodus entsprechend abändern wird und das bewährte System aus Battlefield 1 übernehmen wird. Für die letzte Stage bedeutet das, dass kein Sprengsatz mehr zu den Artillerien oder MCOM Stationen getragen werden muss, sondern die Sprengladung wie im Rush-Spielmodus nur noch am Objekt scharfgemacht und anschließend verteidigt werden muss.

Die Änderung am Battlefield V Frontlines Spielmodus soll ebenso wie die Änderungen an den Bombern sowie die Änderung für Panzer-Boardschützen und ggf. den angekündigten Waffen-Tweaks am 04. Dezember 2018 samt den neuen Inhalten (Neue Map „Panzerstorm“ & Testgelände) im Rahmen eines Updates veröffentlicht werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment