Battlefield V: Bugfixes für das Dezember Update sind bekannt
0

Battlefield V: Bugfixes für das Dezember Update sind bekannt

Nov 23 hotspot  

Nach und nach kommen immer mehr Informationen zum kommenden Battlefield V Update ans Tageslicht. Während wir bereits wissen, dass es unter anderem Änderungen am Frontlines Spielmodus geben wird sowie Änderungen an den Bombern,  Änderung für Panzer-Boardschützen, Änderungen an der Time-To-Kill, und DICE ggf. die angekündigten Waffen-Tweaks mit ins Spiel integrieren wird, gab es in der vergangenen Nacht weitere Informationen, die sich speziell auf Bugs beziehen.

So wird es diverse Verbesserungen geben, die sich auf die Bewegung beziehen. Speziell soll man sich durch die Änderungen auf den Maps „Hamada“ und „Devastation“ besser bewegen können ohne an kleinen Steinen, Schutt und Trümmern hängen zu bleiben. Weiter sollen Sprünge sowie das Klettern uneingeschränkter möglich sein und nicht mitten im Sprung oder dem Klettern abgebrochen werden.

Auch beim Reviven tut sich etwas. Je nach Ort, an dem ein Spieler wiederbelebt wird, konnte es vorkommen, dass man durch die Gegend geschleudert wurde. Das nachfolgende Video zeigt so eine Situation, solltet ihr diese selbst noch nicht erlebt haben.

 

Ebenso wird ein Fehler behoben, der das ADS (Aiming Down Sight) betrifft. Laut Battlefield V Entwickler Florian Le Bihan tritt der Fehler mit gewissen Spezialisierungen auf.

Neben diesen Fehlern werden noch weitere Fehler behoben, die auf der generellen „Known Issue“ Liste stehen. Die konkreten Patchnotes werden mit dem Update am 04. Dezember 2018 veröffentlicht.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment