Auto-Teambalancer kommt noch für Battlefield V, steckt aber nicht mit im Summer Update
0

Auto-Teambalancer kommt noch für Battlefield V, steckt aber nicht mit im Summer Update

Jun 04 hotspot  

Battlefield V ist eigentlich schon eine alte Dame und würde, wenn der Release Zeitplan so wie immer gewesen wäre, bereits diesen Herbst abgelöst werden. Diesmal muss ein Battlefield V Titel aber ein Jahr mehr auskommen und erfahrungsgemäß leiden die Spielerzahlen in der contentarmen Zeit enorm. Bei Battlefield V waren Spielerzahlen aber schon kurz nach dem Release ein Problem und es kam schon recht früh zu vielen Matches, die unausgeglichen waren. Viele Spieler haben dafür einen Auto-Teambalancer, der mal mehr oder mal weniger aggressiv die Spieler von Seite zu Seite switcht. Damals zu Anno Battlefield 1 Zeiten gab es dafür auch gute Lösungen, die durch dritte Rcon Tools realisiert wurden.

Seit die Battlefield Serie aber auf die Frostbite Engine setzt gibt es den Auto-Teambalancer aber nicht mehr und es ist uns bis Heute nicht wirklich klar, warum DICE es nicht schafft dieses elementare Basis Feature ins Spiel zu bringen und zeitlich den Battlefield V Spielern auch noch die Option wegnimmt die Seite manuell zu wechseln.

Die gute Nachricht ist wohl, dass DICE an dem Thema Auto-Teambalancer für Battlefield V arbeitet. Die schlechte Nachricht ist, dass man seitens der Entwicler nicht mit dem aktuellen Stand zufrieden ist. Laut Community Manager PartWelsh will man nach der Veröffentlichung des Summer Updates,l weiter an dem Auto-Teambalancer arbeiten und diesen, sofern alles gut läuft, noch diesen Monat nachreichen.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment