Battlefield V Netcode mit Problemen und schlechter als in Battlefield 1
0

Battlefield V Netcode mit Problemen und schlechter als in Battlefield 1

Dez 20 hotspot  

In der vergangenen Woche haben wir darüber berichtet, dass DICE damit beginnt den Netcode von Battlefield V auf potentielle Fehler zu prüfen. Unterstützt wurden die Entwickler dabei vom Youtube Netcode Tester „BattleNonSense“, der aufgrund der Serversituation in Battlefield V bisher nicht in der Lage war einen Test zu machen.

Der Battlefield V Netcode Test, welcher verteilt über 3 Tage stattgefunden hat, ist nun abgeschlossen. Das Video von BattleNonSense ist bereits veröffentlicht und hat einige schlechte Nachrichten für uns. So hat der Netcode in Battlefield V eine deutlich schlechtere Performance als die Netcode Version, die wir noch in Battlefield 1 hatten.

Dabei gingen wir eigentlich davon aus, dass DICE nach dem Battlefield 4 „Netcode Skandal“ zumindest dieses Thema gewissenhaft während der Entwicklung und der Tests behandelt. Die gefunden Fehler im Battlefield V Netcode attestieren aber etwas völlig anderes und ein paar grobe Schnitzer.

So wurden im Test  sogenannte „Super Bullets“ gefunden, die Spieler mit einem Schuss direkt töten sowie die Tatsache, dass Hitmarker nicht immer das anzeigen, was sie anzeigen sollten. Das wohl größte Problem ist aber die Verzögerung des Spiels bzw. das Network Delay, welches in Battlefield V deutlich höher ist als noch in Battlefield 1.

Gerade das Network Delay in eventueller Verbindung mit Highping Spielern sorgt für die wohl größte Beeinträchtigung der Time to Death und der Unzufriedenheit der Spieler über das schnelle Sterben.

Da die Testwerte lediglich auf guten Latenzen basieren, kann nur erahnt werden, welche Probleme im Zusammenhang mit High Ping Spielern und dem Network Delay entstehen. Es scheint aber auch so zu sein als würden Server mit 64 Spielern mehr Probleme haben als Server mit geringeren Spielerzahlen.

Battlefield V Network Delay
Battlefield V Network Delay

Die neuen Erkenntnisse führen nun dazu, dass Battlefield V dringend Verbesserungen am Netcode benötigt, um die oben genannten Probleme zu lösen, um zumindest die Netcode Qualität von Battlefield 1 zu erreichen. Da BattleNonSense mehr oder weniger mit und für DICE die Problemanalyse betrieben hat, verfügt DICE bereits über alle Informationen und Probleme.

Wir hoffen daher, dass DICE einen Teil der Probleme im Januar 2019 beheben kann.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment