Battlefield V: Core Playlists sollen in Kürze für alle Spielmodi erscheinen
0

Battlefield V: Core Playlists sollen in Kürze für alle Spielmodi erscheinen

Dez 15 hotspot  

Es dürfte DICE nicht entgangen sein, dass das Hashtag #NotmyTTK in der vergangenen Woche von tausenden Spielern im Zusammenhang mit Battlefield V erwähnt wurde. Trotz all dem negativen Feedback aus der Community hält DICE aber am bisherigen Plan fest, das Spiel etwas einfacher, benutzerfreundlicher, Noobfriendly oder mit anderen Worten zu beschreiben für die Zielgruppe „Casualspieler“ attraktiver zu machen.

Für viele Fans waren die alten TTK Einstellungen allerdings genau der richtige Weg und das deutlichste Merkmal, welches Battlefield V von Battlefield 1 unterscheidet. DICE hat zwar wohlwollend an die Spieler gedacht und mit dem TTK Update eine „Conquest Core“ oder auf Deutsch „Conquest Pur“ Playlist ins Spiel integriert, welche die alten Werte vor dem Update verwendet.

Im Rahmen der Eroberung Pur Playlist, spielt ihr mit der alten TTK und Schadenswerten.
Im Rahmen der Eroberung Pur Playlist, spielt ihr mit der alten TTK und Schadenswerten.

Das Problem mit dieser Playlist ist aber, dass in Battlefield V andere Spielmodi deutlich mehr Spaß machen und gerade Spielmodi mit stärkerem Infanteriefokus unter den TTK Änderungen am massivsten leiden. Um die aktuelle Situation zu entschärfen, hat DICE nun via Reddit angekündigt, dass man weitere Core Playlisten ins Spiel bringen wird, die entsprechend alle Spielmodi abdecken sollen. Zeitgleich entschuldigt man sich auch für den Schnellschuss und die vorgenommenen Anpassungen und gelobt in diesem Punkt Besserung.

Besteht Bedarf für ein Battlefield V Community Test Environment?

Aus unserer Sicht besteht ein starker Bedarf für ein Community Test Environment für Battlefield V. DICE hätte sich viel negatives Feedback und Frust auf Seiten der Spieler ersparen können, in dem man die neuen TTK Settings mit den Spielern zusammen getestet hätte.

Da DICE bereits passwortgeschütze Server starten kann und die TTK Änderungen rein serverseitig vorgenommen wurden, wäre dies sogar ganz ohne CTE möglich gewesen die Tests durchzuführen. DICE hätte einfach 2-3 Testserver starten können, auf denen interessierte Spieler die Änderungen vorab hätten testen können. Die jüngst vorgenommenen Netcode Tests fanden auch auf einem gesperrten Server statt. Technisch wären Feldtests also durchaus möglich.

Was meint ihr dazu? Wären öffentliche Tests für serverseitige Änderungen vor der Veröffentlichung sinnvoll?

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment