Vorschau auf das für nächste Woche geplante Battlefield V Update und die Zukunft
0

Vorschau auf das für nächste Woche geplante Battlefield V Update und die Zukunft

Mai 18 hotspot  

Der Monat steckt in seinen letzten zwei Wochen und Battlefield V wird am 30. Mai 2019 endlich eine neue Multiplayer Karte mit dem Namen „Mercury“ erhalten.

Im Rahmen der neuen Multiplayer Map bewegen wir uns laut DICE auf noch unerforschten Fronten, während der Kampf auf das Mittelmeer übergeht. Vom Setting her befinden wir uns auf der neuen Map an der kretischen Küste und nehmen an gewaltigen Kämpfen zwischen Alliierten und Achsenmächten teil, die auf den realen Ereignissen der Operation Mercury beruhen.

Neben der Map gibt es aber noch mehr, denn DICE hat für die nächste Woche auch ein Battlefield V Update angekündigt, das einige Verbesserungen mit sich bringt. Ein Teil der Verbesserungen ist bereits bekannt und DICE sprach sogar darüber, woran man aktuell arbeitet und was man mit kommenden Updates ins Spiel integrieren wird. Nachfolgend findet ihr die Zusammenfassung der Inhalte für das kommende Update sowie zum Schluss einen Ausblick auf die Features, die unter anderem in den  kommenden Battlefield V Updates enthalten sein werden.

Vorschau: Battlefield V Mai Update
  • Mit dem kommenden Mai Update soll es möglich sein, sich Munition und Heilung aus dem Rucksack von Sanitätern und Versorgern zu nehmen, sofern das große Versorgungs-Crate ausgewählt ist. Sollte sich ein Spieler selbst bedienen, ohne das ein Crate auf dem Schlachtfeld platziert wurde, erhält der Spieler auch keine Punkte für den Nachschub.

  • Mit dem kommenden Update wird es auf allen Plattformen möglich sein, seinen Soldaten anzulehnen und somit an beispielsweise Häuserecken vorbeigucken zu können. Damit die Funktion nicht ausgenutzt wird, gibt es einen Cooldown. Wenn Spieler anfangen das Anlehnen zu spammen, verlangsamt sich die Lean-Bewegung um ein vielfaches. Außerdem funktioniert das Anlehnen nur beim Anvisieren und nicht im Hüftfeuer.

  • Das Problem, bei dem die falschen Schadenswerte beim Beschuss von Feinden angezeigt werden, wird mit dem Mai Update behoben.
  • DICE wird mit dem Mai-Update das Problem rund um die Versorgungspunkte für Flugzeuge lösen. Nach dem Update soll es wieder möglich sein Flugzeug an den Versorgungspunkten zu reparieren und Munition aufzufüllen.
  • Das Update soll einige Problem lösen, die dazu führen, dass das Spiel zu regelmäßigen Zeitpunkten ruckelt, stockt oder laggt. Angeblich soll das Tracking von Assignments zu den Problemen führen.
  • Firestorm wird drei neue Locations erhalten: Watchtowers, Blue Forest & Excavation Site
  • In Firestorm werdet ihr nach dem Update auch Goldwaffen finden.

Weitere Informationen zum kommenden Battlefield V Mai Update werden in der kommenden Woche folgen. Sobald die konkreten Änderungen bzw. Patchnotes vorliegen, erfahrt ihr es bei uns als erstes!

Vorschau: Features für kommende Updates
  • DICE bzw. Criterion Games hat intern ein Problem behoben, bei dem Lootboxen nicht fallen gelassen werden, wenn ein Spieler während eines Battlefield V Firestorm-Matches die Verbindung trennt und im freiem Fall ist. Der Fix hat es nicht rechtzeitig ins Mai Update geschafft und wird vermutlich im Juni Update stecken.
  • DICE prüft weitere Änderungen für Gesundheits- und Munitionskisten auf breiter Front. Diese Anpassungen werden in den kommenden Battlefield V Updates und im größerem Umfang erfolgen. Unter anderem sollen Kisten auch in Fahrzeugen verwendbar sein.
  • In einem zukünftigen Update prüft DICE das Hinzufügen von 3D- und Minimap-Icon für Munitions- und Sanitätskästen, die von Battlefield V-Spielern fallen gelassen werden. Außerdem plant DICE die Kistenanimation ein wenig zu aktualisieren.
  • AP Minen werden in einem der kommenden Updates nochmal überarbeitet werden.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment