PUBG: NVIDIA enthüllt fünf neue Bilder der Wüstenmap
0

PUBG: NVIDIA enthüllt fünf neue Bilder der Wüstenmap

Nov 17 hotspot  

Der Grafikkarten Hersteller Nvidia hat kürzlich fünf neue Bilder zur kommenden bisher namenlosen Wüstenmap für PlayerUnknowns Battlegrounds geteilt. Zu sehen ist wieder einmal mehr wie detailverliebt die Entwickler die Wüstenkarte umgesetzt haben. Vor allem aber auch wie abwechslungsreich die verschiedenen Gebiete gestaltet sind. Erfahren konnten wir ebenfalls, dass sich die Entwickler bei der Gestaltung der Wüstenkarte stark von Peru/Mexiko inspirieren lassen haben.

Weiterhin gaben die Entwickler weitere technische Details bekannt. Demnach wird es, wie auch auf den Bilder zu sehen, viele höhere Häuser geben, die bis zu 10 Etagen haben. Alle Etagen sind in diesen Hochhäusern aber nicht begehbar. Bis auf´s Dach soll man es aber schaffen können. Der Hintergrund hinter „versperrten“ Etagen ist die begrenzte Rechenleistung. Bereits jetzt haben viele Spieler mit schwachen CPUs eine eher schlechtere Spielerfahrung in großen Stadtgebieten.

Die fünf neuen Bilder findet ihr nachfolgend. Weitere Bilder und Infos zur Wüstenmap gibt´s hier.

 

 

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment