PUBG gewinnt bei den Steam Awards 2017
0

PUBG gewinnt bei den Steam Awards 2017

Jan 09 hotspot  

Die Gewinner der Steam Awards 2017, welche durch Abstimmung der Steam-Nutzer in einer für die Branche ungewöhnlichen Kategorien vergeben wurden, stehen fest. Eine wirklich große Überraschungen gibt es allerdings nicht, denn gerade die erfolgreichen Spiele auf Steam gewinnen jährlich die entsprechenden Preise in den unterschiedlichen Kategorien. Bei inzwischen über 25 Millionen verkauften Exemplaren und einer riesen Spielerbasis verwundert es nicht, dass auch Playerunknown’s Battlegrounds einen der Awards gewonnen hat. Nachfolgend findet ihr die Auflistung der ausgezeichneten Titel.

Gewinner der Steam-Awards 2017

  • Choices Matter – The Witcher 3: Wild Hunt
  • Mom’s Spaghetti – Playerunknown’s Battlegrounds
  • Labor of Love – Warframe
  • Suspension of Disbelief – Rocket League
  • The World Is Grim Enough, Let’s Just All Get Along – Stardew Valley
  • No Apologies – The Witcher Enhanced Edition
  • Defies Description – Garry’s Mod
  • Cry Havoc and Let Slip the Dogs of War – Just Cause 3
  • Haunts My Dreams – Counter-Strike: Global Offensive
  • Soul of Vitruvius – Rise of the Tomb Raider
  • Whoooaaaaaaa, Dude! 2.0 – The Evil Within 2
  • Best Soundtrack – Cuphead
  • Even Better Than I Expected – Cuphead

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment