PUBG: Anti-Cheating-Update kommt nächste Woche – Über Verbote & Steam Family Sharing Abschaltung
0

PUBG: Anti-Cheating-Update kommt nächste Woche – Über Verbote & Steam Family Sharing Abschaltung

Feb 03 hotspot  

Die Playerunknown’s Battlegrounds Enwickler haben vor Kurzem in einem Steam-Beitrag die Rahmenbedingungen des neuen Anti-Cheat-Updates für Playerunknown’s Battlegrounds genannt, das bereits in der kommenden Woche erscheinen soll. Das Blöde an der Sache ist allerdings, dass nicht nur unehrliche Spieler unter den Änderungen leiden, sondern auch ehrliche Spieler. Das Update reglementiert nämlich auch die Nutzung von bisher erlaubter Software.

In einem Steam-Beitrag nehmen die Entwickler genauer Stellung zu dem Thema. So soll das neue Anti-Cheating-System keinerlei Datenmodifikationen mehr erlauben und unerlaubte Software nicht mehr funktionieren. Sogar das Löschen von Dateien, wie zum Beispiel das Löschen der Wüstenmap Miamar, wird dazu führen, dass das Spiel nicht mehr startet.

In Zukunft ist es das Ziel der Entwickler Programme und Tools zu identifizieren, die das Gameplay nicht beeinflussen und daher genutzt werden dürften. Programme, wie Reshade, welche die Grafik nachträglich verändern, werden wie bereits angekündigt, nicht länger nutzbar sein. Eine Alternative könnte hier Nvidias Freestyle Tool sein. Da sich die Entwickler aber sehr strikt gegen eine Veränderung der Grafik aussprechen, könnten wir uns vorstellen, dass entweder PUBG direkt oder Nvidia die Funktion für PUBG abschaltet.

Die Anti-Cheat Initiative geht aber noch etwas weiter, denn die Verantwortlichen des „Service Management & Anti-Cheat Teams“ haben sich auch für das Ende der Steam eigenen Family-Sharing-Funktion entschieden. Die Entwickler begründen die Abschaltung der Funktion durch die Vielzahl an Exploits und damit nicht vorgesehene Modifikationen, die Spieler damit schaffen können.

Technisch gehen die Entwickler unter anderem den Weg der Verschlüsselung der Spieldateien. Allein die Verschlüsselung wird zwar nicht dafür sorgen, dass es keine Cheats mehr gibt, aber die Hürde ist höher Cheats und Hacks zu entwickeln. Außerdem gibt es noch eine Reihe weiterer Funktionen und Anstrengungen, um gegen Cheater vorzugehen. Ob die Maßnahmen auch mehr Leistung von eurem PC fordern geben die Entwickler nicht an.

Wie oft seit ihr schon offensichtlichen Cheatern begegnet?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading …

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment