PUBG: 1,5 Millionen Accounts durch BattlEye gebannt
0

PUBG: 1,5 Millionen Accounts durch BattlEye gebannt

Jan 11 hotspot  

Wenn es um die Bemühungen geht Cheater fern zu halten, dann sind die Entwickler ganz weit vorne. Erfreulicherweise ist nämlich mal einer der Entwickler so klug und setzt von vorne rein auf die richtige Software. Andere Spiele setzten zwar inzwischen auch auf BattlEye, aber viele Publisher haben die Integration erst später vorgenommen, als das Problem quasi nicht mehr auszublenden war. Ein gutes Beispiel ist hier Rainbow Six: Siege.

Der Hersteller der Anti-Cheat-Software BattlEye hat nun auf Twitter bekanntgegeben, dass mittlerweile 1,5 Millionen Cheater-Accounts aus dem Battle-Royale-Shooter ausgeschlossen worden sind. Damit sind nach Rechnungen mit den bekannten und zuletzt veröffentlichten Zahlen rund sechs Prozent aller 25 Millionen Spieler des Cheatens überführt worden. Der Großteil der Bans stammt wohl aber aus China.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment