Keine konkreten Ankündigungen für das Battlefield Franchise, aber ein Ausblick auf die Technik, Zerstörung und mehr
0

Keine konkreten Ankündigungen für das Battlefield Franchise, aber ein Ausblick auf die Technik, Zerstörung und mehr

Jun 19 hotspot  

Eigentlich hatten wir gehofft, dass die Leaks, Gerüchte und Vermutungen ein Teil unserer Realität werden. Leider hat EA im Rahmen der EA Play Live 2020 keine großen Ankündigungen im Bezug auf eine Battlefield 3 Remastered Edition und auch keine Angaben zum neuen Battlefield Ableger getroffen, der im Jahr 2021 erscheinen wird.

Ganz ohne etwas hat uns Electornic Arts aber nicht im Regen stehen lassen, denn es gibt einen kleinen Ausblick auf die Technik und Neuerungen, die uns im Battlefield Franchise dank der neuen Konsolen Generation erwarten können. Gezeigt wurden die Demonstrationen der Engines zum Schluss der EA Play Live 2020 von Chief Studio Officer Laura Miele, die einen Ausblick darauf gewährt, was DICE derzeit an Technik entwickelt, um Battlefield Fans wieder an die Shooter Serie zu binden.

Ausblick auf die Technik von Battlefield 6 / 2021

Zu sehen sind in der Demo eine große Anzahl von Spielern, die darauf hindeuten könnten, dass bereits das kommende Battlefield erstmals mit mehr als 64 Spielern spielbar sein wird. Passend dazu erwähnt Miele, dass DICE durch die neue Plattform weitaus epischere Schlachten in einem völlig neuen Ausmaß und Tiefe erstellen kann, wie wir es noch nie zuvor erlebt haben.

Die Tatsache, dass in der Demo ein WW2 Setting verwendet wurde, sollten wir hoffentlich gekonnt ignorieren können. Ein Battlefield V Reloaded ist sehr unwahrscheinlich.

Zerstörung auf einem neuen Niveau?

Nicht im direkten Zusammenhang mit dem kurzen Battlefield Part, aber optisch sehr identisch ist eine beeindruckende Demo zur Zerstörung eines Gebäudes. Es ist gut vorstellbar, dass das kommende Battlefield im Zusammenhang mit der in Battlefield 4 eingeführten Levolution wieder einiges mehr zu zerstören hat als es aktuell in Battlefield V der Fall ist. Meist können in Battlefield V nur kleine Häuser, die trotz umfangreicher Berechnungen dann doch irgendwie immer gleich zusammenfallen, zerstört werden.

 

Cross-Play sehr wahrscheinlich ein Kernelement

Spielen mit Freunden. Nichts ist so interessant und spannend wie dies. Heute spielen Freunde aber nicht immer auf der gleichen Plattform. EA ist dies nun auch bewusst und hat auf der EA Play Live 2020 viele Spiele angekündigt, die mit Cross Play Funktion erscheinen werden. Außerdem wird beispielsweise in Apex Legends um Cross-Play im Herbst ebenfalls erweitert. Es ist daher nur zu wahrscheinlich, dass DICE das Battlefield Franchise mit dem kommenden Battlefield ebenso für ein Cross-Play zwischen Konsolen und PC bereit macht.

Leider war es das auch schon zu den Informationen, die EA und DICE mit der Community zum nächsten Battlefield teilen wollten.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment