Informationen zu den Tuningoptionen in Need for Speed Heat
0

Informationen zu den Tuningoptionen in Need for Speed Heat

Aug 18 hotspot  

Die letzten Teile der Need-for-Speed-Reihe waren allesamt nur mittelmäßige Rennspiele. Selbst die im Jahr 2010 erschienene Neuauflage von Hot Pursuit war der letzte Serientitel, der eine vergleichsweise hohe Wertung einheimsen konnte. Zwar gab es im vergangenen Need for Speed Payback viele Möglichkeiten den eigenen Fuhrpark zu individualisieren, aber Cops Rennen und der Underground Flair haben maßgeblich gefehlt.

So etwas soll sich nicht wiederholen. Daher wird es im kommenden Need for Speed Heat umfangreiche Möglichkeit zur Individualisierung der Wagen geben, wie der ausführende Kreativdirektor Riley Cooper auf Reddit bestätigte.

Um an neue Tuningteile zu kommen, muss man verschiedene Events im Showdown-Modus erfolgreich absolvieren. Sämtliche Veranstaltungen finden tagsüber statt und sind als Einzelspieler absolvierbar. Dabei trifft man auf keinerlei Polizei, sondern kann sich auf den Wettstreit gegen die KI konzentrieren. Gewinnt man ein Rennen, Drift- oder Offroad, so erhält man einerseits Geld, um sich neue Autos kaufen zu können und andererseits bekommt man neue Teile, um die Leistung des Autos zu steigern. Auf der Karte zu Palm City sind die nacheinander freischaltbaren Events eingezeichnet sowie die dazu gehörenden In-Game-Sammelgegenstände, wie Tuningteile.

Neben der Leistungsoptimierung wird es auch zahlreiche Anbauteile geben, um die Optik individuell anzupassen. Eine genaue Anzahl will man derzeit noch nicht nennen. Vermutlich wird die Anzahl der Anbauteile aber wieder mit Update zu Update wachsen.

Fakten zu den Tuningoptionen bei Need for Speed Heat:

  • Der ausführende Kreativdirektor des Entwicklers Ghost Games bestätigte, dass es in NFS Heat umfangreiche Tuningoptionen für die enthaltenen Autos geben wird.
  • Sämtliche Anbauteile können ausschließlich dadurch verdient werden, indem man an Einzelspieler-Veranstaltungen im Showdown-Modus teilnimmt. Diese Events finden ohne Polizei statt.
  • Nachts finden dann illegale Straßenrennen mit Polizei statt. Hierbei tritt man gegen seine Freunde an oder fährt gemeinsam als Crew gegen die Gesetzeshüter. Wenn man die Rennen beziehungsweise die Flucht erfolgreich gestaltet hat, verdient man Reputationspunkte, um in der Rangliste aufzusteigen.

Need for Speed Heat erscheint am 08. November 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC via Origin. Abonnenten von EA Access Basic und Origin Access Basic können den Titel bereits am 05. November 2019 als Erste anspielen und es im Rahmen der Play First Trial bis zu 10 Stunden lang spielen. Origin Access Premier-Abonnenten erhalten auf dem PC sogar uneingeschränkten Zugriff.

Ihr könnt Need for Speed Heat bereits im im Store eures Vertrauens bereits vorbestellen. Die Need for Speed Heat Collectors Edition erhaltet ihr direkt bei Amazon. Das Spiel als solches erhaltet ihr in unterschiedlichen Version samt Steelbook natürlich bereits auch für PC, Xbox und Playstation 4 bei Amazon.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment