Bluehole stellt die Wüstenmap „Miramar“ für PlayerUnknown’s Battlegrounds nun offiziell vor
0

Bluehole stellt die Wüstenmap „Miramar“ für PlayerUnknown’s Battlegrounds nun offiziell vor

Dez 06 hotspot  

Bereits morgen wollen die PlayerUnknown’s Battlegrounds Entwickler zum ersten mal offizielle und bewegte Bilder im Rahmen einer Gameplay-Premiere der Wüstenmap „Miramar“ während der Game Awards vorstellen.

Schon heute, rund einen Tag vor der Gameplay-Premiere, hat Bluehole in einem Beitrag auf Steam weitere Informationen sowie den offiziellen Namen der Wüstenmap bekanntgegeben. Die Wüstenmap heißt überraschender Weise nicht „Valle Coronado“, wie Dataminer herausgefunden haben wollen, sondern trägt den Namen „Miramar“.

Zusätzlich präsentieren die Entwickler neben einer Reihe neuer Screenshots und Informationen über die Gebiete, auch das finale Layout der Map.

Miramar
Miramar
Beschreibung der Gebiete und Hotspots von Miramar
Beschreibung der Gebiete und Hotspots von Miramar

Die Entwickler sprechen in ihrem Posting weiter davon, dass sie bei der Entwicklung der neuen Map sehr stark darauf geachtet haben, die Karte im Vergleich zur aktuellen Karte „Erangel“, sehr unterschiedlich zu gestalten. Auch dies sei der Grund weswegen sich die Entwickler für eine Karte mit Wüsten-Setting entschieden haben. Man wollte einen möglichst großen Kontrast zur alten Karte herstellen.

Die Entscheidung etwas völlig neues zu machen, soll laut den Entwicklern auch dazu führen, dass Spieler auf dieser Map eine ganz neue Batte Royale-Erfahrung erfahren werden, in der ganz andere Strategien und Taktiken zum Einsatz kommen müssen, um den Chicken-Dinner zu holen.

Alte Spielstile, Taktiken und Strategien sollen aufgrund der unterschiedlichen Möglichkeiten keinen Einsatz mehr finden und von der offenen und weitläufigen Wüste direkt bestraft werden.
Weiterhin sprechen die Entwickler über ein paar Informationen zu den Gebieten bzw. Sehenswürdigkeiten und Hotspots , an denen sich die Spieler um das beste Loot tummeln und kämpfen werden.

Die fünf neuen Screenshots findet ihr nachfolgend.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment