Battlefield V: Weitere Anpassungen der TTK sehr wahrscheinlich & weiterer Support aus Schweden
0

Battlefield V: Weitere Anpassungen der TTK sehr wahrscheinlich & weiterer Support aus Schweden

Jan 09 hotspot  

DICE hat in Battlefield V mit dem Update 5.2 einiges auf den Kopf gestellt. Schnell haben die Entwickler reagiert und einige Dinge mit dem Hotfix Update 5.2.2 geändert. Damals hat man sich bereits auf Telemetrie und Community Feedback gestützt.

Wie nun bekannt wurde, stammen die Änderungen anders als zunächst vermutet, aber nicht von DICE L.A, sondern von DICE Schweden, also den Battlefield Machern, die das Spiel auch von Grunde auf entwickelt haben. Wie weiter bekannt wurde, hatte DICE L.A. bereits ab August und dem Release der beiden Maps Lofoten Islands & Provence nichts mehr mit Battlefield V zu tun.

Indirekt scheint dies also auch eine Antwort auf die Frage zu sein, wie der Support für den Live Service weitergeht, nachdem DICE L.A. nun ein eigenes Studio wird. DICE Schweden wird Battlefield V weiterentwickeln und mit Content versorgen. Bis zur Vorstellung der neuen Roadmap wird es allerdings noch etwas dauern.

Was aber schon jetzt bekannt wurde, betrifft weitere Anpassungen an der Time-to-Kill bzw. der TTK. Über die Studioferien vom 20.12.2019 – 07.01.2020 hat man einige Daten rund um die Waffen, Schussverhalten etc. sammeln können und betrachtet diese nun. Das Feedback der Community soll, so Jeff Braddock – Battlefield Community Manager, ebenfalls eine Rolle spielen.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment