Battlefield V: Verbesserungen an der Close Quarters Combat Playlist
0

Battlefield V: Verbesserungen an der Close Quarters Combat Playlist

Jul 16 hotspot  

Bereits am vergangenen Freitag, als wir im vollkommenen Umzugsstress steckten und endlich all unsere Dinge von A nach B gezogen sind, gab es Änderungen an der neuen Close Quarters Combat Playlist in Battlefield V. Die Playlist soll es vor allem Spielern mit dem Verlangen nach Infanteriegefechten ermöglichen ihr Gusto voll auszuleben und neben Team Deathmatch auch wieder den Frontlines Spielmodus zu erleben.

Damit dies nun noch besser möglich ist, hat DICE nun auch die Map „Mercury“ im Frotlines Spielmodus integriert und die Karten je Spielmodus in eine Kette gesteckt, um Spielern eine intensivere Erfahrung je Spielmodus zu bieten. Gespielt werden im Rahmen der Playlist insgesamt sieben Maps. Im TDM Spiemodus sind es die Karten Fjell 652, Devastation, Al Sundan und Aerodrome und in Frontlines die Karten Narvik, Twisted Steel und Mercury.

Da der Umzug nun geschafft ist und allmählich Ordnung einkehrt, fahren wir mit der Berichterstattung rund um Battlefield wie gewohnt fort.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment