Battlefield V: Reinforcements werden nicht in allen Spielmodi verfügbar sein
0

Battlefield V: Reinforcements werden nicht in allen Spielmodi verfügbar sein

Okt 07 hotspot  

Battlefield und sein Werdegang wird immer mal wieder gerne mit diesem anderen jährlich erscheinenden Shooter verglichen, in dem der Fokus stark auf Infanterie Gefecht liegt. Die Rede ist natürlich von Call of Duty und dort ist es nun mal so, dass es durch Kill-Streak Belohnungen ständig zu starken Bedrohungen aus der Luft kommt. Mal war es ein Hubschrauber, mal eine Rakete oder mal auch nur Versorgungen.

Battlefield V hat mit den Reinforcements, die über den Squadleader aufs Schlachtfeld geordert werden können, ein ähnliches System. Für genügend erspielte Punkte kann der Squadleader ein Fahrzeug, Versorgungs-Pods oder aber die V1 bzw. JB2 Rakete anfordern.

Der Battlefield V Producer David Sirland gab nun bekannt, dass man die Reinforcements aber nicht generell im Spiel verfügbar gemacht hat. Es wird Spielmodi geben, zum Release wird es der Team Deathmatch Modus sein, in dem Reinforcements abgeschaltet sein werden. Das solle aber nicht heißen, dass man generell in kleineren Spielmodi auf Reinforcements verzichten wird.

Viel mehr wird man sich, wie auch bei vielen anderen Entscheidungen, auf die Spielerfahrung konzertieren.

Battlefield V wird am 15. November 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 20. November 2018. Über Origin Access und EA Access wird das Spiel ab dem 09. November 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für 10 Stunden limitiert spielbar sein. Spieler mit Origin Access Premier können ebenfalls ab dem 09. November 2018 beginnen zu spielen und haben keine zeitliche Begrenzung.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment