Battlefield V: Neue Orte und Goldwaffen für Firestorm, Neuigkeiten zu neuer Map „Mercury“, Termine und Chapter Reward Catch-Ups
0

Battlefield V: Neue Orte und Goldwaffen für Firestorm, Neuigkeiten zu neuer Map „Mercury“, Termine und Chapter Reward Catch-Ups

Mai 09 hotspot  

Aktuell befinden wir uns quasi in der Halbzeit des dritten Tides of War Kapitels. DICE hat nun eine paar Informationen zum weiteren Verlauf bekanntgegeben und ein paar Termine genannt, an denen wir neue Inhalte erwarten können. Auf der Liste stehen sogar ein paar Dinge, von denen wir nicht einmal geahnt hätten, dass sie kommen.

Neue Orte und Goldwaffen für Firestorm

Den Anfang macht der Firestorm Spielmodus. Wie bekannt wurde, wird die Map nämlich am 21. Mai 2019 um drei neue Orte erweitert: „Watchtowers, the Blue Forest & Excavation Site“.

Für den Ort Watchtowers wurden  Betonwachtürme  entlang der Südwestküste zwischen Baldr’s Point und Guderos errichtet. Der blaue Wald bzw. Blue Forest besteht aus einem abgelegenen Waldgebiet, das plötzlich in voller Blüte steht. Ihr findet den Wald auf der Westseite des Dammes. Der dritte Ort „Excavation Site“ ist eine Ausgrabungsstätte im bergigen Gelände und südöstlich des Steinbruchs.

Weitere Änderungen beschäftigen sich mit dem Loot. Laut DICE bzw. Criterion Games sollen wir ab dem 21. Mai 2019  in der Lage sein, noch mächtigere Beute im Feuersturm zu finden, da erstmals die ersten Waffen der Goldstufe zu finden sein werden sowie die Boys AT Rifle. Diese Waffe mit dem Spitznamen „Elefantengewehr“ hat eine ernsthafte Kraft und gibt den Spielern die Möglichkeit, feindliche Fahrzeuge anzugreifen. Goldwaffen befinden sich in Safes, Schließfächern und Vorratsbehältern.

Neues Bild und Informationen zur Karte Mercury

Mercury wird die erste Karte, die Battlefield V seit Langem erhalten wird. Wenn wir die Karte am 30. Mai 20109 erhalten, können wir laut DICE noch unerforschte Fronten erleben, während der Kampf auf das Mittelmeer übergeht. Entlang der kretischen Küste nehmen wir an gewaltigen Kämpfen zwischen Alliierten und Achsenmächten teil, die auf den realen Ereignissen der Operation Mercury beruhen.

Zu der Karte ist ebenfalls ein neuer Screenshot veröffentlicht worden, der die Küste sowie eine Radarstation zeigt. Weiterhin gibt DICE an, dass die Map vom Stil her eine Mischung aus den Maps Monte Grappa (Battlefield 1) und Altai Range (Battlefield 4) sein soll.

Battlefield V Map
Battlefield V Map „Mercury“
Chapter Reward Catch-Ups

Es wird zum Ende des dritten Tides of War Kapitels sogenannte „Chapter Reward Catch-Ups“ geben. Mit diesen Catch-Ups wird es möglich sein, die Ränge von Tides of War freizuschalten ohne die Punkte erreicht zu haben, die für eine Freischaltung eigentlich nötig sind. Um einen der Kapitel Ränge freizuschalten, will DICE 150 BOINS bzw. 150 Taler der kürzlich eingeführten Echtgeld-Währung haben. Umgerechnet sind das etwa 1,50 Euro pro freigeschalten Tides of War Kapitel Rang.

Weitere Termine und Ereignisse:
  • Zwei weitere Elitesoldaten werden mit Kapitel 3 veröffentlicht
  • Neuer Spielmodus „Fortress “ erscheint am 16. Mai 2019
  • Neuer Spielmodus „Outpost“ erscheint am 13. Juni 2019

 

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment