Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports!
0

Battlefield V: Keine konkreten Pläne für das Ende des aktiven Supports!

Jul 19 hotspot  

Wir kennen das ja bereits, kaum ist ein neues Battlefield auf dem Markt, wird das alte nur noch sehr stiefmütterlich gepflegt. Hier und da gibt es vielleicht nochmal einen Patch, aber an neue Inhalte ist nicht zu denken. Bei Battlefield V geht man aber in vielerlei Hinsicht neue Wege. Der wohl größte Unterschied: Alle Inhalte, wie DLCs, Spielmodi, Maps und Waffen erscheinen gratis.

Geld kostet lediglich das Spiel und natürlich die Mikrokontraktionen, die Spieler nutzen können, um sich kosmetische Gegenstände für den eigenen Charakter zu kaufen. Erstmals liegt DICE also etwas daran, dass möglichst viele Spieler viele Stunden spielen und ggf. kann dies auch Einfluss auf den zwei jährlichen Releasezyklus haben, den DICE für das Battlefield Franchise relativ straight einhält.

Im gestern Abend stattgefundenen Reddit AMA mit Ryan McArthur, Producer für Engagement & Core Gameplay, wurde nun auch nochmal klar, dass man kein Ende für Battlefield V geplant hat. Der Live Service bzw. Tides of War zu Battlefield V soll, so McArthur, solange unterstützt werden wie es Spieler gibt, die sich an Battlefield V Geld ausgeben erfreuen.

 

 

 

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment