Battlefield V: DICE stellt große Map „Hamada“ nach Kritik an Kartengrößen vor
0

Battlefield V: DICE stellt große Map „Hamada“ nach Kritik an Kartengrößen vor

Sep 18 hotspot  

Die Größe ist nicht immer alles. Trotzdem haben viele Spieler als auch wir das Gefühl, als würden wir in Battlefield V im Bezug auf die Maps schlecht weg kommen. Ausschlaggebend dafür ist erstmal die kleine Anzahl der Maps, die zum Release von Battlefield V zur Verfügung stehen wird. Zum Start wird Battlefield V nämlich insgesamt nur 8 Map haben und beispielsweise auf den Rush Modus verzichten. Somit sind speziellere für den Rush Modus erstellte Map Varianten ebenfalls nicht gegeben.

Während der vergangenen Battlefield V Open Beta wurden unter anderem aber auch Stimmen laut, die besagten, dass die Maps nicht nur weniger sind, sondern auch kleiner ausfallen. Rotterdam und Narvik sind hier halt nicht die besten Beispiele für große Maps und haben einen starken Fokus auf Infanterie Kämpfe.

DICE hat nun auf diese Aussagen reagiert, indem auf Twitter neue Details zur Map Hamada enthüllt wurden. Demnach soll die Wüsten-Karte eine von zwei Maps sein, die ein Nordafrika-Setting haben, von einem strategisch bedeutsamen Zeitpunkt zwischen Ägypten und Libyen inspiriert und zwischen 1941 und 1942 Schauplatz großer Auseinandersetzungen gewesen ist.

Es gibt aber noch mehr Informationen. Hamada wird, so der Lead Multiplayer Designer Valerian Noghin, im Modus Breakthrough über 1,5 Kilometer zwischen dem Startpunkt der Angreifer und dem fünften und letzten Sektor Platz für Kämpfe bieten. Um die Größenverhältnisse besser einschätzen zu können, hat ein Fan auf Reddit ein interessantes Bild erstellt, das die beliebte Battlefield 3 Map Caspian Border, welche nur 1,1 Kilometer zwischen den Spawns der beiden Teams bietet, mit der Wüsten Map Hamada aus Battlefield V vergleicht. Ebenso sind auf dem Bild auch Narvik und Rotterdam zu sehen, die im Vergleich nochmals wesentlich kleiner sind als Hamada.

Die meisten Maps werden aber, so die aktuelle Vermutung, in der Größe von Arras konzipiert sein, da DICE die meisten Maps mit einer durchschnittlichen Größe beschrieben hat und nur wenige als kleinere Maps.

Mehr zu den Battlefield V Multiplayer Maps erfahrt ihr hier.

Battlefield V wird am 15. November 2018 für Besitzer der Deluxe Edition veröffentlicht. Spieler der Standard Edition erhalten Zugriff ab dem 20. November 2018. Über Origin Access und EA Access wird das Spiel ab dem 09. November 2018 zur Verfügung stehen und wie gewohnt für 10 Stunden limitiert spielbar sein. Spieler mit Origin Access Premier können ebenfalls ab dem 09. November 2018 beginnen zu spielen und haben keine zeitliche Begrenzung.

Jetzt vorbestellen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin & MMOGA zum günstigsten Preis vorbestellt werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment