Battlefield Portal wird “Historisch” und “Offiziell” als Waffenbalance-Presets anbieten
0

Battlefield Portal wird “Historisch” und “Offiziell” als Waffenbalance-Presets anbieten

Jul 28 hotspot  

Mit dem Battlefield Portal Spielmodus in Battlefield 2042 fügt DICE Karten, Fahrzeugen und Waffen aus früheren Battlefield-Spielen, wie Battlefield 1942, Battlefield 3 und Bad Company 2 hinzu. Viele Spieler fragen sich daher mit Grund, ob die alten Waffen und Gadgets gegen die neueren Waffen und Gadget von Battlefield 2042 überhaupt eine Chance haben. Wie sich nun herausstellte, gibt es dafür zwei unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten.

In einem Video-Interview mit YouTuber JackFrags bestätigte Thomas Anderson, Creative Director von Ripple Effect Studios, dass es im Battlefield Portal Spielmodus zwei unterschiedliche Waffeneinstellungen geben wird. Somit wird man das Waffenbalancing für den Portal Spielmodus auf “Offiziell” oder “Historisch” einstellen können.

Im Rahmen des offiziellen Waffenbalance-Presets werden die Waffen aus früheren Titeln gegen die 2042-Waffen abgewogen. Somit sollte eine Thompson aus Battlefield 1942 auch gegen die neuen, im Vergleich futuristisch modernen Waffen, problemlos ankämpfen können.

Mit dem historischen Waffenbalancing soll es dann aber schon schwerer werden gegen die Waffen aus Battlefield 2042 anzukämpfen. Genau so wie damals,ist es wohl aber nicht, denn Anderson erklärt, dass das historische Waffenbalancing nur versuchen wird das Gefühl der jeweiligen Ära aufzugreifen.

Es wird demnach also nicht die Möglichkeit geben, jede Waffe für sich separat zu balancen und sich eine Thompson zur Superwaffe umzubauen.

Mit dem Multiplayer Erlebnis “Quality vs. Quantity” stellte DICE bereits ein mögliches Setting für das historische Balancing vor. In Quality vs. Quantity kämpfen nämlich vier Spieler mit der Ausrüstung aus Battlefield 2042 im Rush Spielmodus gegen 32 Spieler mit der Ausrüstung aus Battlefield 1942. Damit die vier Spieler aus dem Jahr 2042 eine Chance haben, starten Spieler aus dem 1942 Team mit nur 50% Lebensenergie.

Diese Waffen und Gadgets sind neben den 7 klassischen Battlefield Karten nach aktuellem Kenntnisstand zum Release in Battlefield Portal enthalten:

Waffen (mehr als 40)
  • Battlefield 1942: Thompson, M1 Garand, MP40, STG 44, K98 Sniper, Panzerschreck
  • Bad Company 2: M416, G3, PP-2000, SPAS-12, M24 Sniper, GOL Sniper Magnum
  • Battlefield 3: AS VAL, AKS-74u, M16A3, ACW-R, MP412 REX, M98B, P90, DAD-12, A-91
  • Plus das Arsenal aus Battlefield 2042 (All out Warfare)
Gadgets (mehr als 30)
  • Battlefield 1942: EXPPACK, Landmine, Wrench, Binoculars, Medkit
  • Battlefield Bad Company 2: Defibrillator, Mortar Strike, Repair Tool, AT Mine, Motion Sensor
  • Battlefield 3: SOFLAM, C4, M18 Claymore, SMAW, T-UGS

Battlefield 2042 erscheint am 22. Oktober 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC sowie auf der PlayStation 4 und Xbox One. Abonnenten von EA Play & EA Play Pro können Battlefield 2042 bereits ab dem 15. Oktober 2021 spielen. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Vorbesteller-Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 günstig bei GAMIVO (3% Rabatt Code „INSIDE“) oder MMOGA vorbestellen. Alternativ natürlich auch bei Steam oder Origin

Spieler auf der Xbox oder Playstation Plattform finden die besten Angebote auf Amazon.de oder dem Playstation bzw. Microsoft Store.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment