Battlefield 2042: Zweites Client Update schon nächste Woche, erste Änderungen bekannt
0

Battlefield 2042: Zweites Client Update schon nächste Woche, erste Änderungen bekannt

Nov 20 hotspot  

Es gibt ein paar Dinge in Battlefield 2042, welche es so niemals ins Gameplay hätten schaffen dürfen und im Rahmen der vorherigen Playtests einfach hätten auffallen müssen. Leider ist es aber so, dass auch nach dem Verstreichen der Early Access Phase und dem weltweiten Releasedatum zwar die Performance und die Stabilität von Battlefield 2042 verbessert wurde, aber die schwerwiegenden Fehler, die das Gameplay beeinflussen, weiterhin vorhanden sind.

Um das Spiel noch dieses Jahr zu verbessern, will DICE noch bis vor Weihnachten insgesamt drei Updates veröffentlichen, die Battlefield 2042 von den gröbsten Kinderkrankheiten befreien sollen. Das erste Update wurde bereits veröffentlicht, wir berichteten.

Das nächste Update soll, so DICE, weitere Fixes und Verbesserungen enthalten, die man in der ersten Woche des Early Access identifiziert hat und zu denen es hier im Artikel die ersten Informationen gibt.

Letztlich soll dann noch vor den Weihnachtsfeiertagen ein größeres und umfangreicheres drittes Update erscheinen. DICE plant das Update für Mitte / Ende Dezember ein und will mit dem dritten Update neben Fixes, Performance- und Stabilitätsverbesserungen auch neuen Content liefern.

Neues Update bereits nächste Woche

Für das zweite Update, welches in der kommende Woche erscheinen soll, hat DICE nun eine Liste mit bestätigten Inhalten veröffentlicht. Laut der Liste wird das Update einige der offensichtlichen Probleme beheben, die aktuell fast jede Runde den Spielspaß stark einschränken.

Diese Fixes soll das nächste Battlefield 2042 Update enthalten:

  • Revives #1: DICE ist zuversichtlich, dass sie die Ursache für das Problem gefunden haben, das dazu führte, dass ihr nicht immer wiederbelebt werden konntet, insbesondere wenn sich ein Spieler in unmittelbarer Nähe zu einer nahen Geometrie, wie zum Beispiel einer Wand oder Treppe, befand.
  • Revives #2: Zusätzlich will DICE mit einer serverseitigen Lösung dafür sorgen, dass Spieler, die unter seltenen Umständen nicht mehr respawnen konnten, wieder ins Spiel können, ohne das Spiel zu verlassen. Sollte dieser serverseitige Fix nicht funktionieren, hat DICE bereits eine weitere Lösung im kommenden Update integriert, um das Problem zu adressieren.
  • UAV-1: DICE hat das Gadget vorübergehend entfernt, um herauszufinden, wie sie es am besten ausbalancieren können, damit es wieder Spaß macht Bad Company 2 über Battlefield Portal zu spielen. Die Arbeiten an dem Gadget sind nun abgeschlossen und DICE wird versuchen das UAV-1 mit dem nächsten Update wieder zu aktivieren.
  • Loadouts: Durch ein seltenes Problem, das manchmal dazu führen konnte, dass ein Datenabruf zu den Servern von Battlefield 2042 fehlschlug, wurde behoben und soll dafür sorgen, dass eure freigespielten Loadouts immer zur Verfügung stehen.
  • Fahrzeug Balancing:
    • Das LCAA Hovercraft wird mit einer leichteren Panzerung ausgestattet, welches primär die Lebenspunkte des Fahrzeugs verringert. Zusätzlich wird DICE einige der Waffen optimieren.
    • Der MD540 Nightbird wird ein ähnliches Waffentuning wie das Hovercraft erhalten.

Des Weiteren will DICE die folgenden Themen ebenfalls noch dieses Jahr angehen. In welchem Update die nachfolgenden Themen abgehandelt werden, ist allerdings bisher noch nicht bestätigt.

  • Reduzierung des Waffen-Bloom Effekt während des Feuerns
  • Waffen Balancing
  • Sichtbarkeit des Feuermodus auf dem HUD durch ein Icon
  • Reduzierung des Kamerawackeln
  • Marksman Bonus XP und Headshot Distanz Anzeige

Battlefield 2042 ist ab sofort im Handel und bei digitalen Anbietern auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie PC erhältlich. Mehr zu den unterschiedlichen Battlefield 2042 Editionen erfahrt ihr hier

Die besten Angebote: Battlefield 2042 kann bei Amazon.de für alle Plattformen vorbestellt werden. PC Spieler können Battlefield 2042 natürlich auch bei Steam oder Origin vorbestellen. 

Aktualisiert am 20. November 2021 03:51

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment