Battlefield 2042: Nicht alle Maps werden katastrophale Ereignisse haben
0

Battlefield 2042: Nicht alle Maps werden katastrophale Ereignisse haben

Jun 23 hotspot  

Mit Battlefield 2042 will DICE das Battlefield Franchise auf das nächste Level bringen. Erreichen will man dies mit neuen Wegen das Spiel zu spielen und unter anderem mit einer Spielerzahl von bis zu 128 Spielern auf dem PC sowie der Playstation 5 und Xbox Series X/S. Ein weiteres Kernelement von Battlefield 2042 sind die katastrophalen Ereignisse in Form von Naturgewalten.

Tornados, Sandstürme und andere Echtzeitereignisse werden den neuen Multiplayer Karten ein gewisses Maß an Chaos hinzufügen. Ein Tornado wird zum Beispiel Soldaten, Panzer und Flugzeuge mitreißen und Spieler über die Karte schleudern. Zu diesen Ereignissen ist weiter auch bereits bekannt, dass diese unvorhersehbar sein werden und immer andere Wege nehmen sowie immer an unterschiedlichen Orten auftreten werden.

Nickole Li, Senior Game Designer, gab nun kürzlich im Rahmen eines Interviews bekannt, dass die Katastrophen wohl aber nicht auf jeder Map stattfinden werden. Welche Karten genau auf katastrophale Ereignisse verzichten müssen, gibt Nickole aber nicht bekannt.

Battlefield 2042 jetzt vorbestellen! Das Spiel wird am 22. Oktober für Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X und S, Playstation 5 und PC veröffentlicht. EA Play Mitglieder erhalten ab dem 15. Oktober 2021 Zugang zu einer 10 stündigen Trial. EA Play Mitglieder und Vorbesteller erhalten zudem Zugang zur offenen Beta. Mehr zu den Editionen des Spiels erfahrt ihr hier. Alternativ könnt ihr Battlefield 2042 auch direkt vorbestellen

 

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment