Battlefield 1 Incursions: Infos zum neuen Update, Sinai Desert Redux & King of the Hill Spielmodus
0

Battlefield 1 Incursions: Infos zum neuen Update, Sinai Desert Redux & King of the Hill Spielmodus

Nov 18 hotspot  

Bereits gestern hat DICE das nächste Update für Battlefield 1 Incursions via Origin zum Download bereitgestellt. Da das Update mit rund 10 GigaByte recht groß ausgefallen ist, gibt DICE den Spielern etwas mehr Zeit das Update zu laden und hat den Test des Updates und der darin enthaltenen Map „Sinai Desert Redux“ auf die kommende Woche verschoben.

Via Reddit nennt DICE nun die konkreten Änderungen des Updates sowie den Test-Termin, der auf den 23. November 2017 fällt.

Sinai Desert Redux

Bei der speziell für Battlefield 1 entwickelten Variante von Sinai Desert, handelt es sich nach wie vor um eine Wüstenmap. Die Entwickler haben die Karte aber komplett auf links gedreht und steinige Areale, das Dorf weiter zu einer Close Quarter Zone modifiziert und vieles mehr geändert.

King of the Hill

Wie bereits bekannt, soll auf Sinai Desert Redux nicht der bekannte Flag by Flag Conquest Spielmodus zum Einsatz kommen. Die Entwickler haben sich einen neuen Spielmodus einfallen lassen, der gut bekannt sein dürfte. Die Rede ist vom Spielmodus „King of the Hill“, der ebenfalls das gleiche Scoringsystem wie beim Flag by Flag Conquest Spielmodus nutzt.

Pro Rundenhälfte wird es genau drei Sektoren geben, die nach und nach eingenommen werden können. Um die Runde zu gewinnen muss ein Team vier Sektoren einnehmen. Tickets gehen nur verloren, wenn ein Sektor fällt. Kills ziehen keine Tickets ab.

Weiteres…

Weiterhin wurde an Giant’s Shadow Redux gearbeitet. Die Map hat erneut einige Änderungen erhalten, welche die Anordnung der Flaggen betrifft als aber auch die Flaggenbereiche. Am Matchmaking hat DICE auch weiter geschraubt. Von nun an wird angezeigt wie viele Spieler bereits gefunden worden sind und der Timeout wurde reduziert, wenn kein Match gefunden worden ist.

Release 5 – Update Notes from battlefield_comp

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment