Battlefield 1 – Historische Waffen: Farquhar-Hill
0

Battlefield 1 – Historische Waffen: Farquhar-Hill

Dez 16 hotspot  

Etwas länger ist es her, dass wir euch die Waffen in Zusammenarbeit mit TacticalViper vorgestellt haben. Damit ist nun aber Schluss, denn Battlefield 1 hat mit dem Turning Tides DLC neue Waffen erhalten, zu denen es sich lohnt mehr zu erfahren. In TacticalViper´s aktuellstem „Historische Waffen Guide“ ist das Farquhar-Hill an der Reihe, welches ein halbautomatisch Gewehr für den Medic ist.

Historischer Hintergrund – Farquahar-Hill

Das Farquhar-Hill war ein halbautomatisches Gewehr, das 1908 in England und 1909 in Amerika patentiert wurde. Das Konzept stammt von Colonel Moubray „Mubri“ Farquhar, der gemeinsam mit dem Waffenkonstrukteur Arthur Hill im gleichen Jahr noch den ersten Prototypen entwickelt hat. Der Prototyp des Farquhar-Hills hatte ursprünglich einen Rückstoßmechanismus gehabt, das noch 1908 vom britischen Militär getestet wurde. Allerdings erwies sich das als zu kompliziert und unzuverlässig und wurde zunächst abgelehnt. Mehr Informationen zum Farquhar-Hill gibt’s im oben eingefügten Video.

Das musst du machen, um das Farquhar-Hill freizuschalten:
Farquahar-Hill (Sturm)
  • Erziele 25 Kills mit dem M1907 SL (Graben).
  • Führe in einer Runden 10 Wiederbelebungen durch.
Farquahar-Hill (Visier)
  • Erziele 25 Kopftreffer mit dem Farquahar-Hill (Sturm).
  • Führe 20 Truppbefehle aus.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment