Über 50 Millionen Spieler haben in einem Monat Call of Duty: Warzone gespielt, weitere Hacker verbannt
0

Über 50 Millionen Spieler haben in einem Monat Call of Duty: Warzone gespielt, weitere Hacker verbannt

Apr 10 hotspot  

Activision hat kürzlich bekanntgegeben, dass Call of Duty: Warzone seit dem Start am 10. März weiterhin äußerst erfolgreich ist. Laut Activision wurde Call of Duty: Warzone im ersten Monat von über 30 Millionen Spielern gespielt, seitdem das Spiel am 10. März weltweit offiziell auf PS4, Xbox One und PC veröffentlicht wurde.

Nun gab Activision neue Zahlen bekannt, die wiedereinmal beweisen, dass der Warzone Spielmodus weiterhin gut bei den Spielern ankommt. So konnte man im zweiten Monat weitere Spieler anfixen und hat die Marke von 50 Millionen Spielern erreicht. Ob man diesen Wert weiter steigern kann, bleibt abzuwarten. Valorant steht stark im Kurs bei den Shooter-Spielern am PC.

Der Kampf gegen Cheater…

Unerfreuliche Zahlen gibt es aber auch, denn Wazone ist zwar schön zu spielen, doch es tummeln sich in dem kostenlosen Spielmodus auch tausende Cheater herum. Activision gab dazu bekannt, dass man bisher wohl 70.000 Cheater & Hacker bannen konnte. Bei 50 Millionen Spielern ist dies wohl nur die Spitze des Eisbergs und auch Hardware Bans scheinen das Wiederkehren von Hackern nicht wirklich zu verhindern. Man betont aber auch nochmals, dass man keine Toleranz aufbringen wird.

Call of Duty: Modern Warfare jetzt kaufen: Call of Duty: Modern Warfare kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC im BattleNet und zum besonders günstigen Preis bei Kinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

Leave a comment

Type your name
Type your email
Website url
Type your comment